Nuggi, Plüschtier und Tablet – kleine Kinder und die Medien

Dienstag, 12. März 2019 / 19:00 bis 21:00

Nuggi, Plüschtier und Tablet – kleine Kinder und die Medien

Für Eltern und Erziehende von Kindern von 1–6 Jahren

Kinder werden heute in Haushalte hineingeboren, die reichhaltig mit Medien ausgestattet sind. Schon früh beobachten die Kleinen, wie ältere Geschwister und Eltern mit allerlei Medien umgehen, von Büchern und TV bis zu Tablets und Smartphones. Kein Wunder, dass sie diese Medien auch ausprobieren und nutzen möchten. 
Rasch kommen bei den Bezugspersonen Fragen auf: Wie stelle ich sinnvolle Medienregeln für mein Kind auf? Wie viel ist wirklich zu viel? Und wie fördere ich schon früh die Medienkompetenz meines Kindes? 
Die Medienpädagogin und Autorin des Ratgebers "Medien-Kids" und der Kinderbuchreihe "Ulla aus dem Eulenwald" gibt Tipps für Eltern von jungen Kindern.    
In Zusammenarbeit mit Bibliothek Zug und Amt für Gesundheit Kanton Zug.

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe «Sicher und entspannt durch
die digitale Welt», die sich an Eltern, Kinder und digitale Einsteiger richtet.
Weitere Informationen finden Sie unter www.medienkompetenz.bibliothekzug.ch

Kurskosten

kostenlos

Kursleitung

Dr. Eveline Hipeli, Medienpädagogin, Kommunikationswissenschaftlerin

Anmeldung bis

7 Tage vor Kursbeginn

Auskunft

041 725 26 10
bildung@eff-zett.ch

Kursanbieter

Bibliothek Zug, Amt für Gesundheit Kanton Zug und eff-zett Elternbildung www.eff-zett.ch

Zielgruppe

Eltern von Babys und Kleinkindern, Eltern von Kindern im Vorschulalter

Kommentare sind geschlossen.