Bikulturelle Erziehung – wie kann das gelingen?

Donnerstag, 14. März 2019 / 19:30 bis 22:00

Bikulturelle Erziehung – wie kann das gelingen?

Alle Eltern, unabhängig von Herkunft, Kultur, Wert- oder Erziehungsvorstellungen, wollen nur das Beste für ihre Kinder.  Welchen Einfluss hat dieser Aspekt auf die Identitätsbildung der Kinder? Welche Ressourcen kann man aktivieren, um den Selbstwert des Kindes zu stärken und das Zugehörigkeitsgefühl in beiden Kulturen zu unterstützen? In diesem Kurs lernen Sie, welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen es braucht,  damit das Zusammenleben in bikulturellen Familien gelingt wenn kulturelle Wert- und Erziehungsvorstellungen  aufeinander treffen. 

Kurskosten

CHF 35.-/Paare CHF 60.-

Kursleitung

Layla Weiss-Yantani, lic. phil. I, psychologische Beraterin

Anmeldung bis

7 Tage vor Kursbeginn

Auskunft

041 725 26 10
bildung@eff-zett.ch

Kursanbieter

eff-zett Elternbildung, www.eff-zett.ch

Zielgruppe

Eltern von Babys und Kleinkindern, Eltern von Kindern im Vorschulalter, Eltern von Kindern im Kindergarten, Eltern von Kindern im Schulalter, Eltern von Jugendlichen

Kommentare sind geschlossen.